Hafenlogistik Brandenburg GmbH

  • Betreiber des öffentlichen Stadthafens in Brandenburg a. d. Havel
  • Ihr Logistikpartner an der Unteren Havel-Wasserstraße (km 59, 875 – 60,341)
  • Verkehrsanbindung an das Binnenwasserstraßennetz und das Schienennetz der Deutschen Bahn sowie günstige Lage zu Bundesstraße und Autobahn
  • Hafenareal: 36.000 m²
  • Kailänge: 400 m
  • Tiefgang: 3,80 m
  • Liegeplätze für 6 Gütermotorschiffe
  • Pier mit 7 E- und 3 Frischwasseranschlüssen

Kapazitäten

  • Umschlag- und Lagerkapazitäten für Schütt-, Stück- und Stapelgüter sowie Baumaterial aller Art, Stahlerzeugnisse und Schrott
  • Zwischenlagerung auf 8.600 m² betonierter Freifläche sowie großräumigen Lagerhallen
  • Logistik – Dienstleistungen durch eigenes Verkehrsunternehmen
  • Wir bedienen alle Gleisanschließer in Brandenburg a. d. Havel

Austattung

  • Portalkrananlage: 2 × 25 to mit 20 m wasserseitiger Kranauslage
  • Kompaktlader, Gabelstapler
  • Lkw – Straßenwaage bis 80 to
  • Radlader Typ „Furukawa“: 4 m³ Schaufel-Leistung 193 kw
  • Mobilbagger Typ Fuchs MHL 380: Ausleger 20 to Leistung 223 kw
  • Containerspreader, Schüttgutgreifer, Universaltraversen, Lastmagnet, Mehrschalengreifer Ladegabel Coilzange, Anschlagketten, diverse Hebebänder
Hafenlogistik Brandenburg GmbH Hafenlogistik Brandenburg GmbH Hafenlogistik Brandenburg GmbH

Entfernungen

  • Gelegen auf der Entwicklungsachse Berlin – Magdeburg – Hannover
  • Direkt an der „Unteren Havel-Wasserstraße“
  • Berlin: 60 km
  • Brake: 360 km
  • Bremerhaven: 390 km
  • Frankfurt/Oder: 150 km
  • Hamburg: 370 km
  • Magdeburg: 85 km
  • Mukran: 380 km
  • Rostock: 250 km
  • Rotterdam: 640 km
  • Stralsund: 340 km
  • Szczenin: 240 km